Der letzte Bär – ihre Freundschaft wird alles verändern

 18,50

Hannah Gold
978-3-96826-014-3
Gebunden,ca. 300 Seiten
Erscheint am 19. Oktober 2022
Van Hacht Verlag

Auf der Bäreninsel gibt es keine Eisbären mehr. Zumindest erzählt Aprils Vater ihr das, als seine wissenschaftlichen Forschungen sie für sechs Monate zu diesem abgelegenen arktischen Außenposten führen. Doch in einer endlosen Sommernacht begegnet April einem Eisbären. Er ist fast verhungert, einsam und weit von zu Hause entfernt. Fest entschlossen, ihn zu retten, beginnt April die wichtigste Reise ihres Lebens … Diese bewegende Geschichte zeigt, dass niemand zu jung oder zu unbedeutend ist, etwas zu bewirken.

Mit wunderschönen Illustrationen